Train Again

© Peter Tscherkassky

Peter Tscherkassky

AT 2021
20 min | 35mm | ohne Dialoge
M: Dirk Schaefer | V: Sixpackfilm

montag 11 okt 18.00 theatiner filmkunst

Phantomritt durch den Maschinenraum der siebenten Kunst, eine Zeremonie der (Vernichtungs-)Mechanik von Gleisfahrzeugen und Bildtransportern. (Stefan Grissemann)

Peter Tscherkassky geb. 1958 in Wien. Philosophiestudium in Wien und Berlin. 2020 war er UNDERDOX Artist in Focus.
tscherkassky.at

Filme (Auswahl) L’Arrrivée 1998 | Dream Work 2001 | Instructions for a Light and Sound System 2005 | Coming Attractions 2010 | The Exquisite Corpus 2015 (alle 15. UX)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.